Gewürzmühle "Special Edition"

€164,00
Gewürzmühlen aus wundervollem Maserholz, handgearbeitet – ausgestattet mit einem Hochleistungs-Keramikmahlwerk für Pfeffer, Salz oder andere trockene Gewürze. Mehr Infos in der Beschreibung unten...

Jede dieser Mühlen ist ein Unikat – aus wundervollen Maserhölzern gearbeitet, die so außergewöhnlich schön sind, dass auf jede Profilierung verzichtet wird.

Jede Mühle ist handgearbeitet, glatt geschliffen, ein echter Handschmeichler und ein Blickfang, dessen natürliche Schönheit fasziniert. Die „Special Edition“ ist ca. 27 cm hoch (die kleinere Schwester "Piccolo" ca. 14,5 cm). Ausgestattet mit einem richtig guten Mahlwerk: dem Zassenhaus-Keramikmahlwerk für Pfeffer oder Salz oder jede Art anderer trockener Gewürze in "Pfefferkorngröße".

 

Sie bekommen genau die Mühle, wie hier abgebildet! Jede ist ein Unikat und ist eine Mühle hier verkauft, stellen wir schnellstmöglich eine weitere online...  

 

Foto 1 und 2 - Mühle aus Platanenmaser:
haptisch sehr fein und glatt - gemasert ganz schön wild. Platane ist ein rötlich-braunes Holz, das Modell hier ist sehr schön lebendig in stark gemaserten beige-rot-braunen Farben. 

Foto 3 und 4 - Mühle Kernesche:
wunderschön gemaserte Mühle aus Eschenholz - sehr elegant und wunderschön, ohne Äste.

Foto 5 und 6 - Mühle Vavona (Mammutbaum):
Vavona ist das Maserholz des Mammutbaumes, der in den Küstengebieten Kaliforniens wächst. Mammutbäume können Höhen bis 110m und Stammdurchmesser von 7-8m erreichen. Das Holz ist verhältnismäßig leicht. Es hat eine sehr schöne rotbraune Farbe und kleine Maseraugen.

Foto 7 und 8 Eschenmaser
Diese Mühle ist aus schönem, hellem Eschenmaser. Mit schönen Ästchen, auch teils etwas tiefern Ästchen, die man auch haptisch spüren kann.

Foto 8 und 9 Nussbaum
Eine ganz besonders schöne, dunkle Mühle aus Nussbaum - wunderschön gemasert, man sieht es auf dem letzten Foto ganz gut. Sie ist wie die anderen ein schönes Einzelstück, könnte aber auch eine wunderschöne Pfeffermühle sein mit einer hellen Partnerin aus Ahorn oder Esche...

Bei Fragen zu den Mühlen, gerne melden! Per Mail oder Telefonisch